Farewell Dinner

Als uns die Einladung zum Farewell Dinner erreichte, waren wir etwas verwirrt. Nicht darüber dass es so einen Termin gab, sondern darüber das er schon Ende November stattfinden sollte. Das ist ja eigentlich recht früh wenn man bedenkt dass die Klausuren noch bis zum 20. Dezember gehen. Da aber in der letzten November Woche offiziell die Vorlesungen aufgehört haben und viele auch nur in der ersten Dezember Woche Klausuren hatten, sind tatsächlich schon einige jetzt abgereist.

Wir haben uns in dem von außen schönsten Gebäude von Kampar getroffen: dem Grand Kampar Hotel (siehe Link: https://www.bing.com/images/search?q=grand+kampar+hotel&FORM=HDRSC2) und haben dort mit dem Großteil der Austauschstudenten ein letztes Mal alle zusammen Abend gegessen. Der Tisch war so lang das man das Ende kaum gesehen hat. Etwas schräg ist, dass obwohl 30 Leute nicht so viel sind, kennt man eigentlich nur so die Leute die mit in dem selben Haus wohnen und vielleicht noch 1-2 Ausnahmen, den Rest hat man dann doch irgendwie in der kurzen Zeit gar nicht kennengelernt.

7 Wochen Uni Zeit gehen sehr schnell um, vor allem wenn der Stundenplan so voll ist wie der meine. Ich muss zugeben richtig traurig bin ich nicht, dass die Vorlesungszeit vorbei ist, denn so kann ich meinen Tag jetzt stärker selber bestimmen und mir in Ruhe einteilen wann ich für welche Klausur lerne, ohne alles gleichzeitig machen zu müssen und in Zeitnot zu sein. Das war nämlich eher der Dauerzustand der letzten 7 Wochen.

Jetzt in der Klausurphase ist es deutlich ruhiger und man merkt auch, dass viele der Studenten hier in der Heimat sind und dort auch für die Klausuren lernen.

Die erste von den 5 Klausuren habe ich schon hinter mir und ich bin recht zufrieden damit wie es gelaufen ist. Es dürfte denke ich mal bestanden sein. Jetzt kommen noch 4 Stück und dann ist es auch geschafft.

Ein letztes Bild mit allen zusammen bevor sich alle wieder in der Welt zerstreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: